RSB

Rettungs- und Suchboot (RuS)

Dieses trailerbare Boot erstand der Ortsverband aus den ehemaligen Beständen der damaligen NVA und wurde in Eigenarbeit durch die Helferschaft den neuen Einsatzanforderungen angepasst. Vorrangig wird dieses Boot bei Ausbildungen und Einsätzen auf den regionalen Binnengewässern eingesetzt.

Hersteller: Rechlin Werft
Funkrufname: 36/81
Länge: 6,50 m
Breite: 2,10 m
Bootsrumpf: GFK
Nutzlast: 1.000 kg
Motorisierung:
1 x Außenbordmotor (2-Takter)
Hersteller: Yamaha
Leistung: 90 PS

 

Ausstattung:

  • Mobile UKW Binnenfunkanlage (Icom IC-M71)
  • Taucherleiter
  • Schlepp- und Krangeschirr