Führungs-/Kommunikationskraftwagen (FüKomKw)

FüKomKw

Der Führungs-/Kommunikationskraftwagen (FüKomKw) wurde im Jahr 2009 an den Ortsverband ausgeliefert und dient als Arbeitsraum für die Fernmeldezentrale, zur Beförderung der Einsatzmannschaft, dem Transport der persönlichen Ausstattung und der Fachdienstausstattung des Führungs-/Kommunikationstrupps (FüKomTr).

Hersteller: MAN
Modell: TGL
Funkrufname: 16/12
Baujahr: 2008
Leistung: 210 PS
Sitzplätze: 5 + 1

Ausstattung des FüKomKw 

  • 6 (Funk-)Arbeitsplätze für die Fernmeldezentrale
  • Telefonanlage für den Anschluss von bis zu 500 Teilnehmern
  • diverse Antennen
  • Faxgerät
  • Notstromaggregat 
FüKomKw
FüKomKw
FüKomKw
FüKomKw
FüKomKw
FüKomKw
FüKomKw
FüKomKw

Anhänger - Führung u. Lage (Anh FüLa)

Anh FüLa

Ebenfalls im Jahr 2009 wurde der Anhänger - Führung und Lage (Anh FüLa) an den Ortsverband ausgeliefert. Im aufgebautem Zustand bietet der Anhänger auf einer Grundfläche von ca. 4 m x 5 m genügend Raum zur Führung von Lagekarten und der Abhaltung von Führungsbesprechungen um fundierte Entscheidungen für das weitere Einsatzgeschehen zutreffen. In besonderen Einsatzoptionen kann dieser Anhänger ebenfalls als Fernmeldebetriebsraum genutzt werden.

Hersteller: Ewers
Baujahr: 2008
Grundfläche: 20 m²

Anh FüLa
Anh FüLa
Anh FüLa
Anh FüLa