Ausstattung des THV-Dienstes

Die „Technische Hilfe auf Verkehrswegen“ wird in Zweitfunktion durch Helfer des Technischen Zuges geleistet. Grundsätzlich wird hierfür auch die Ausstattung aus dem Technischen Zug verwendet. Diese kann durch zusätzliche Ausstattung für den besonderen Verwendungszweck der THV-Dienste erweitert werden (z. B. Rettungsschere, Spreizer). 

 

Für den THV-Dienst steht im Ortsverband der Mannschaftstransportwagen (MTW) des Zugtrupps zur Verfügung. Dieser verfügt u. a. über folgende Fahrzeugausstattung:

 

  • VSA-Tafel zur Verkehrslenkung und Warnung
  • Notstromaggregat und Beleuchtungsmittel 
  • Absperrmaterial 
  • Erste-Hilfe-Ausstattung 
  • Feuerlöschausstattung 
  • Werkzeug