Unser Engagement

Die THW-Helfervereinigung Hilpoltstein e. V. wurde mit der Gründungsversammlung vom 28.11.1986 ins Leben gerufen. Dem Artikel 2 der Satzung entsprechend, konnte dem Ortsverband Hilpoltstein seitdem unter anderem folgende Werte zugewendet werden:

- Bootsausstattung im Wert von ca. 15.000 Euro

- Funkgeräte im Wert von ca. 8.500 Euro

- Alarmempfänger im Wert von ca. 6.000 Euro

- Zeltausstattung im Wert von ca. 8.000 Euro

- Büro/EDV-Ausstattung im Wert von ca. 18.000 Euro

- Errichtung eines Jugendraumes im Wert von ca. 5.000 Euro

- Lagercontainer im Wert von ca. 1.900 Euro

- Funktisch im Wert von ca. 15.000 Euro

- Sicherheitsausstattung im Wert von ca. 20.000 Euro

- Ausstattung Unterkunft im Wert von ca. 25.000 Euro

- Elektrostapler im Wert von ca. 13.000 Euro

- Mehrzweckfahrzeug mit Anhänger im Wert von ca. 31.000 Euro

- Werkzeuge im Wert von ca. 17.000 Euro

- Küchenausstattung im Wert von ca. 14.000 Euro

- Lagerhalle Baukosten ohne Eigenleistung ca. 60.000 Euro

 

Die THW-Helfervereinigung Hilpoltstein e. V. ist seit dem Jahr 1987 Eigentümer eines Grundstücks. Die Fläche von 375 m² ist dem Grundstück des Ortsverbandes Hilpoltstein angegliedert. Im Jahr 1998 wurde dort eine unterirdische Übungsstrecke für den Technischen Zug errichtet.


Insgesamt konnte seit der Gründung der THW-Helfervereinigung Hilpoltstein e.V. in die Ausstattung des Ortsverbandes Hilpoltstein mit

- Einrichtungsgegenständen
- Gerätschaften
- Garagen und Unterstellhallen
- und einer Übungsstrecke

ca. 400.000 Euro investiert werden! An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere Mitglieder und freiwilligen Spender für ihr Engagement, durch welches dieses Investitionsvolumen überhaupt ermöglicht werden konnte.

Begründet sind diese Investitionen in der Tatsache, dass die von einem Ortsverband des THW zu erfüllenden Aufgaben, wie

- Technische Hilfe bei Großschadensereignissen,
- Technische Hilfe bei Verkehrsunfällen,
- Technische Hilfe bei Sturmschäden,
- Technische Hilfe bei Hochwasserschäden,

alleine mit den von der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk zur Verfügung gestellten Mitteln und Ausstattungen nicht zu bewältigen sind.

Helfervereinigung
Helfervereinigung
Helfervereinigung