Organisationsstrukturen Des THW

Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) mit ihren 668 Ortsverbänden wird geleitet vom Präsidenten, Herrn Dipl.-Ing. Albrecht Broemme. Er vertritt die Belange der Bundesanstalt nach innen und außen. Außerdem gibt er die Ziele und Strategien für das THW vor. Der Sitz der THW-Leitung befindet sich in Bonn.

 

Das THW ist in 8 Landesverbände untergliedert. Jeder Landesverband (z. B. Landesverband Bayern) wird von einem Landesbeauftragten geleitet. Dieser stellt die Schnittstelle zu Politik, Verwaltung, Hilfsorganisationen und regionaler Wirtschaft auf Landesebene dar. Er ist verantwortlich für die Aufgabenerledigung und Einsatzfähigkeit aller Organisationseinheiten im Landesverband.  Der für das THW Hilpoltstein zuständige Landesverband Bayern hat seinen Sitz in München.

 

In diesen Landesverbänden sind insgesamt 66 Geschäftsführerbereiche eingegliedert. Jeder Geschäftsführerbereich wird von einem hauptamtlichen Geschäftsführer geleitet. Der Landesverband Bayern ist für insgesamt 11 Geschäftsführerbereiche zuständig. Der für das THW Hilpoltstein zuständige Geschäftsführerbereich hat seinen Sitz in Ingolstadt.

 

Diesen Geschäftsführerbereichen unterstehen die Ortsverbände, die jeweils von einem ehrenamtlichen Ortsbeauftragten geleitet werden. Dem Geschäftsführerbereich Ingolstadt gehören insgesamt 11 Ortsverbändean: