24.12.2017

THW-Helfer mit dem Ehrenzeichen am Bande ausgezeichnet

Im Namen von Innenminister Joachim Herrmann zeichnete Landrat Herbert Eckstein im „Haus des Gastes“ drei aktive Helfer der THW Ortsverbände Roth und Hilpoltstein mit dem Ehrenzeichen am Bande für 25 bzw. 40 Jahre ehrenamtliches Engagement aus. Horst Altmann vom Hilpoltsteiner THW Ortsverband wurde dabei für seinen über 40-jährigen aktiven Dienst mit dieser hohen staatlichen Auszeichnung bedacht.

Seit vielen Jahren wird das staatliche Ehrenzeichen ausschließlich an Mitglieder der Feuerwehren und des BRK für langjährige Dienstzeiten verliehen. Im Jahr 2013 wurde nun das „Ehrenzeichen-Gesetz“ auf Initiative des bayerischen Innenministers geändert. Damit ist es nun auch möglich, Mitglieder anderer Hilfsorganisationen für ihre geleisteten Dienste an der Gesellschaft auszuzeichnen. Mit dieser Gesetzesänderung wurde zum einen die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements für das Gemeinwesen unterstrichen, als auch eine Gleichstellung der ehrenamtlich tätigen Hilfskräfte – unabhängig der Organisationen – sichergestellt.

Im Rahmen einer Feierstunde im Hilpoltsteiner „Haus des Gastes“, zeichnete Landrat Herbert Eckstein mit dem zweiten Bürgermeister der Stadt Roth, Hans Raithel, sowie dem ersten Bürgermeister der Stadt Hilpoltstein, Markus Mahl, drei verdiente THW-Helfer mit dem Ehrenzeichen am Bande für 25 Jahre (Silber) und für 40 Jahre (Gold) ehrenamtliches Engagement zum Schutz der Bevölkerung aus.

Landrat Herbert Eckstein überreichte das Ehrenzeichen am Bande in Silber an Stephan Maurer vom Nachbarortsverband des Technischen Hilfswerks in Roth.

Das Ehrenzeichen in Gold für 40-jähriges ehrenamtliches Engagement erhielt Rudolf Goller vom THW Ortsverband Roth sowie Horst Altmann vom Hilpoltsteiner THW Ortsverband.

Die Helferinnen und Helfer des THW Ortsverband Hilpoltstein freuen sich gemeinsam mit den ausgezeichneten Kameraden über diese hohe Wertschätzung der ehrenamtlichen Arbeit und gratulieren recht herzlich.


Text: Bernhard Bergauer
Fotos: Johann Schüssler


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: