21.08.2022

Es ist angegrillt

Dieses Wochenende lud die Helfervereinigung des Technischen Hilfswerk (THW) Hilpoltstein zum jährlichen Grillfest im August.

Die beste Voraussetzung für einen funktionierenden Einsatz ist das „sich-kennen“ und zwar nicht nur von Dienstzeiten und Übungen, sondern gerade auch von privater Seite. Wenn man weiß, wie der:die nächste Kamerad:in tickt, kann man gleich viel besser in ernsten Zeiten zusammenstehen und sich aufeinander verlassen.

Den privaten Austausch ermöglichte das alljährliche Grillen der Helfervereinigung des THW Hilpoltsteins. Mit verschiedenen Köstlichkeiten versorgt, traf man sich in der Fahrzeughalle und lies den Abend bis in die späten Stunden verklingen, um sich viele Geschichten über Vergangenes, Zukünftiges und Gegenwärtiges zu erzählen.

Dabei waren nicht nur die Ehrenamtlichen selbst geladen, sondern auch die Familien, die ein wesentlicher Bestandteil sind. Sie halten den Helfenden den Rücken frei, wenn es in einen Einsatz geht, was nicht selbstverständlich ist. Man kann dieses Event also auch als ein Dankeschön verstehen, das die Helfervereinigung aussprechen möchte.

Für solche Momente des freudigen Austausches sorgt der Verein immer am liebsten: gesellige Abende, bei denen man einfach mal den gemeinsam täglichen Trott abschütteln kann. Gerade nach anstrengenden Zeiten wie in den letzten Jahren, ist es wichtig, sich wieder einmal in einem lockeren Rahmen zu treffen und über alltägliche Dinge auszutauschen.

Wir danken unserer Helfervereinigung sehr für die schönen Momente!

 

Text: Liam Flohry
Fotos: Bernhard Bergauer


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: