31.03.2019

Bestandene Prüfung der Bereichsausbildung Kran

Während des Wochenendes vom 29.03. auf den 31.03. haben unsere beiden Helfer Günter Ferstl und Patrick Brandmeyr erfolgreich die Prüfung der Bereichsausbildung Kran in Donauwörth bestanden.

Die Prüfung setzte sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen. In der Theorie wurden unseren Helfern die Sicherheitsvorschriften, die unterschiedlichen Bauarten eines Krans sowie rechtliche Bestimmungen, Richtlinien und Grundlagen nähergebracht. Dadurch sind sie in Zukunft sicher in Bezug auf die Einsatzmöglichkeiten eines Krans und können hier genau beratend zur Seite stehen.

In der Praxis erlernten die beiden einen geschickten Umgang mit dem Kran. Das führt zur sicheren und schnellen Bedienung, wenn es zum Einsatzfall kommt. Die Helfer können rasch die Anschlagmittel prüfen, das Auspendeln einleiten und den Kran zuverlässig bedienen.

Wir beglückwünschen den beiden zum Bestehen der Prüfung und freuen uns über zwei weitere Kranführer.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: